Havelgarten

Gemeinsam mit Flüchtlingen haben wir im Frühjahr 2016 damit begonnen,
2.500 m2 Brachland in einen blühenden, fruchtbaren Garten zu verwandeln. Die Fläche gehört der Stadt Brandenburg und liegt direkt neben dem Übergangswohnheim in der Flämingstraße, am Silokanal.

Hier sollen sich die Menschen aus dem Übergangsheim ebenso wie die Bürger aus Brandenburg Nord wohlfühlen.

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, Teil des Projekts Havelgarten zu werden.

Kontakt:     Frau Csilla Löser
Tel.:      0152 29234082
Email: garten@havelgarten-brandenburg.de